Management

Unser Topmanagement trägt die Verantwortung für mehr als 70.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 40 Ländern der Erde. Es legt die langfristige weltweite Strategie unseres Unternehmens fest.

Um unseren Kunden rund um den Globus schnell und flexibel innovative Lösungen bieten zu können, haben wir Arvato in vier Bereiche gegliedert: Arvato CRM Solutions für den Bereich Customer Relationship Management, Arvato SCM Solutions für Supply-Chain-Management-Lösungen sowie die Bereiche Arvato Financial Solutions und Arvato Systems. Unsere Kernmärkte sind die Länder Deutschland, Frankreich, UK, Spanien, China und USA, ein weiterer Fokus liegt auf den Wachstumsländern Indien, Polen und der Türkei.

Arvato Executive Management

Fernando Carro
Chief Executive Officer

Chief Executive Officer

Fernando Carro ist seit 1993 in verschiedenen Führungsfunktionen für Bertelsmann tätig und seit 2015 CEO von Arvato. Davor war er als Mitglied des Group Management Committee und President Lateinamerika und Spanien zuständig für die Bertelsmann-Geschäfte auf der iberischen Halbinsel sowie für die Expansion des Unternehmens in den südamerikanischen Wachstumsmärkten. Darüber hinaus verantwortete er seit 2007 die Club- und Direktmarketinggeschäfte von Bertelsmann, zwischen 2007 und 2011 als CEO des damaligen Unternehmensbereichs Direct Group Bertelsmann.

Carro war nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann und einem Studium des Wirtschaftsingenieurswesens an der Technischen Universität Karlsruhe zunächst als Sportjournalist tätig. Zu Bertelsmann kam er über das Zentrale Nachwuchsprogramm. Bereits ein Jahr nach seinem Einstieg wurde er Geschäftsführer des Fachinformationsverlags Etrasa in Madrid, 1998 dann des Heinrich Vogel Verlags in München. 1999 zog Carro in den Bereichsvorstand von Bertelsmann Springer ein, bevor er zwei Jahre darauf als Geschäftsführer zum Círculo de Lectores nach Barcelona wechselte. 2005 wurde er Mitglied des Bereichsvorstands der Direct Group und übernahm zugleich als CEO die operative Führung des deutschen Clubs.

Lesen Sie mehr
Rolf Hellermann

Chief Financial Officer

Rolf Hellermann ist seit Juli 2015 Chief Financial Officer (CFO) von Arvato. Zudem leitet er seit 2012 die Bertelsmann-Zentralabteilung Controlling und Strategie.

Nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Vallendar, Los Angeles und Nancy promovierte Hellermann an der WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar. Direkt im Anschluss startete er 2004 bei Bertelsmann in der Hauptabteilung Controlling und Strategie. 2008 übernahm er als Vice President dieses Bereichs die Verantwortung für das zentrale Controlling sowie das Investitionscontrolling für Random House, Arvato und die Direct Group. Im Rahmen seiner Bertelsmann-Laufbahn absolvierte Hellermann zudem Stationen bei der RTL Group in Luxemburg und bei Gruner + Jahr in Hamburg.

Lesen Sie mehr
Thomas Mackenbrock

Chief Strategy Officer

Thomas Mackenbrock ist seit Januar 2017 Chief Strategy Officer von Arvato. Zuvor war er bereits in verschiedenen Bereichen, Funktionen und Ländern bei Bertelsmann tätig: 2006 begann er seine Bertelsmann-Laufbahn in der Unternehmensentwicklung der Konzernzentrale in Gütersloh. 2008 übernahm er Verantwortung für die Abteilung Business Development. Ab 2012 baute er als Managing Director Bertelsmann Brazil Investments (BBI) das Corporate Center der Gruppe in São Paulo auf. Zuletzt war er als EVP Global Business Strategy bei der Musiktochter BMG für Brasilien und China verantwortlich.

Vor seinem Einstieg bei Bertelsmann war Thomas Mackenbrock von 2000 bis 2006 für McKinsey & Company in den Branchen High-Tech, Telekommunikation und Medien tätig.

Thomas Mackenbrock studierte Wirtschaftswissenschaften in Ingolstadt, Chicago und Leipzig und promovierte an der Universität Halle. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Lesen Sie mehr

Solution Group Management

Andreas Krohn

CRM Solutions

Andreas Krohn verantwortet seit Dezember 2014 als CEO die Arvato Solution Group CRM. Geboren wurde er 1959 in Westerstede.

Seine berufliche Karriere bei Arvato begann Andreas Krohn nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre in London, Reutlingen und Fontainebleau als Assistent der Geschäftsleitung von Mohn Media. Nach weiteren Führungspositionen wechselte er 1995 zu Arvato Services und verantwortete von da an das stark expandierende Dienstleistungsgeschäft für Fluggesellschaften und baute auf dieser Basis  in den folgenden Jahren die Geschäfte mit Kunden aus der Tourismus-Branche aus. Parallel verantwortete er den Aufbau der Arvato Dienstleistungsgeschäfte in Asien. In den Jahren 2013 und 2014 verantwortete er sämtliche CRM-Geschäfte von Arvato in Deutschland, bevor er im Dezember 2014 die Verantwortung für die in der Solution Group CRM gebündelten internationalen CRM Geschäfte übernahm.

In seiner neuen Position legt er verstärkt den Fokus auf die strategische Neuausrichtung, die internationale Zusammenarbeit und die digitale Transformation der weltweiten CRM-Geschäfte von Arvato.

Andreas Krohn ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Lesen Sie mehr
Frank Schirrmeister

SCM Solutions

"Die unternehmerische Freiheit und das tolle Teamwork bei Arvato sind die ideale Basis, um die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen zu meistern, die sich uns und unseren Kunden täglich stellen."

Frank Schirrmeister ist seit August 2014 Mitglied des Vorstandes der Arvato und verantwortlich für die Solution Group Supply Chain Management (SCM). Geboren wurde er am 29. April 1965 in Herne.

Nach seinem Studium der Elektrotechnik an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule in Aachen, startete Frank Schirrmeister seine berufliche Karriere als Senior-Berater bei der Unternehmensberatung Arthur Andersen & Co. (heute Accenture).

1994 wechselte er zur Arvato und war in verschiedenen leitenden Funktionen in Gütersloh und Versmold tätig. 1999 übernahm Frank Schirrmeister als Vice President die Verantwortung für die weltweiten Geschäfte des Kunden Microsoft. Seit 2004 ist er Geschäftsführer der Arvato distribution GmbH.

Frank Schirrmeister lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Bielefeld.

Lesen Sie mehr
Frank Kebsch

Financial Solutions

Frank Kebsch, CEO Arvato Financial Solutions ist seit 2000 bei verschiedenen Tochterunternehmen von Arvato Financial Solutions tätig. Geboren wurde er am 15. September 1965 in Dortmund.


Nach seinem Abschluss als Diplom-Ökonom an der Ruhr Universität Bochum sammelte Kebsch seine erste berufliche Erfahrung als Key Account Manager bei der Westfalenbank AG in Bochum. 2000 wechselte er als Leiter der Kreditabteilung zur BFS finance GmbH, einem Unternehmen von Arvato Financial Solutions. Von 2001 bis 2005 war er dort Geschäftsführer der BFS risk management GmbH und der BFS risk & collection GmbH. Seit 2005 bekleidete er die Funktion als Geschäftsführer und Bereichsleiter Collection in der Holding Arvato infoscore GmbH. Von Februar 2014 bis Mai 2016 war er als Geschäftsführer verantwortlich für die Region Mitteleuropa bei Arvato Financial Solutions. Seit Juni 2016 hat er die Position des CEO von Arvato Financial Solutions inne.

Lesen Sie mehr
Matthias Moeller

Arvato Systems

Matthias Moeller ist CEO von Arvato Systems.

Nach einem Studium der Informatik mit Betriebswirtschaftslehre durchlief Matthias Moeller seit 1995 diverse Stationen bei Bertelsmann/Arvato. Seit 2003 bekleidete er Geschäftsführungspositionen im Bereich IT Services. Von 2012 bis Ende 2016 war Matthias Moeller als Vorsitzender Geschäftsführer der Arvato Systems Perdata GmbH verantwortlich für IT Solutions und Services für die Branche Utilities. Seit dem 1. April 2016 verantwortet er als CEO von Arvato Systems zudem das Gesamtgeschäft der Arvato Systems Gruppe.

Lesen Sie mehr